Herzlich willkommen auf den Internetseiten der BUND-Kreisgruppe Plön

Auf diesen Seiten gibt es Informationen zur Kreisgruppe Plön im Landesverband Schleswig-Holstein des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) e.V. Hier erfährt man mehr über unsere Projekte und Aktivitäten sowie unsere Veranstaltungen.

Die Clausmoorwiese, Foto: Sabine Untiedt

Termine im April:

Freitag, 13. April, 19:00 Uhr
Die Fledermäuse  in Schwentinental

Auf dem Fledermauspfad im Schwentinepark/Raisdorf wollen wir die Lebensweise unserer Fledermäuse kennen lernen und mit Hilfe von Detektoren ihre Jagd belauschen. Bitte Taschenlampen mitbringen.

Leitung: Annette Hinz und Josh Geertz
Treffpunkt: Schwentinental (OT Raisdorf), Schwentinepark, knik hus

Donnerstag, 19. April, 18:00 – ca. 19:30 Uhr
Vogelbeobachtungen

Auf dem Friedhof in Heikendorf gibt es eine bunt gemischte Vogelwelt zu beobachten. Unter fachkundiger Führung wollen wir uns das Treiben ansehen und etwas über die verschiedenen Arten, ihren Gesang, ihre Nistgewohnheiten und mehr erfahren.

Leitung: Sigrid Moser
Treffpunkt: Friedhof Heikendorf/Haupteingang Nord, Schulredder
Bitte Fernglas mitbringen, Anmeldung nicht erforderlich

Donnerstag, 26. April, 17:00 – ca. 18:30 Uhr
Alle Vögel sin
d schon da
Naturerkundung auf der Bulach'schen Wiese

In Heikendorf hat der BUND auf der Bulach'schen Wiese das Naturschutz- und Umweltbildungsprojekt „Grünes Klassenzimmer“ umgesetzt. Aus dieser ehemaligen Pferdeweide hat sich im Laufe der Jahre ein Sumpfbiotop entwickelt. Unter fachkundiger Führung wollen wir etwas über die interessante Vogelwelt der Wiese und den Lebensraum erfahren.

Leitung: Gudrun Keck, Helga Palm und Sigrid Moser
Treffpunkt: Bulach'sche Wiese, Mühlensteig am Gatter
Bitte Fernglas mitbringen und festes Schuhwerk (feuchte Wiese), Anmeldung nicht erforderlich

Samstag, 28. April, 15:15 Uhr
Milchproduktion mal anders
Biohof-Führung mit Matthias Stührwoldt

In Stolpe betreibt Matthias Stührwoldt, der auch als Autor von plattdeutschen Geschichten bekannt ist, einen Bioland Bauernhof. Auf dem nach den Kriterien der ökologischen Landwirtschaft bewirtschafteten Hof werden ca. 60 Kühe zur Milcherzeugung gehalten. Bei einer unterhaltsamen Führung bekommen wir Einblicke in diese umweltfreundliche Wirtschaftsweise. Mit Kaffee und Kuchen klingt der Nachmittag dann gemütlich aus.



Ihre Spende hilft.

Suche