BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


v. links nach rechts: Ulrich Markmann-Muhlisch, Bernd Künzer (beide Vorstand KG Plön), Annette Hinz (BUND Schwentinental), Herr Steenbock, Herr Kapitzki (beide SWG), Foto: André Bahn

Tolle Musik, nette Leute und ein Gewinn für die Natur

Am 7. März hatte die SWG (Schwentinentaler Wähler Gemeinschaft) zu einem Konzertabend mit dem Gitarristen und Sänger Mathew James White im Bürgerhaus in Klausdorf eingeladen. Fast 70 Menschen kamen und erlebten einen wirklich schönen Abend. Wir klatschten, schnipsten und sangen angetrieben von der guten Laune des Sängers aus Neuseeland.

Während einer kleinen Pause traf man sich zu einem Small Talk und einem Getränk. Die Mitglieder der SWG hatten beschlossen, dass der Erlös aus dem Verkauf der Getränke und der Inhalt eines Sparschweines dem BUND zu Gute kommen sollen.

So erhielten wir am 8.4. aus der Hand des Vorsitzenden Herbert Steenbock den Betrag von 250 €. Von diesem Geld werden wir heimische Pflanzen kaufen, die auf unserem Flohmarkt am 20. September von 12 bis 17 h im knik hus gegen eine Spende an Sie weitergegeben werden. Diese Pflanzen sind so ausgewählt, dass sie unseren Bienen Nahrung bieten. Außerdem ist der Schwentinentaler Imker Sven Petersen mit einem Info Stand vertreten und die Filzerin Kathrin Wagener zeigt, wie man Vogelnisthilfen aus Schafwolle herstellen kann. Die beiden FÖJlerinnen des knik huses werden mit Kindern eine Umweltrally veranstalten. Für Kaffee und Kuchen ist ebenfalls gesorgt.

An dieser Stelle möchten wir vom BUND uns ganz herzlich für die großzügige Spende bedanken. So sind die Mitglieder der Schwentinentaler Wählergemeinschaft nicht nur für uns Bürger da, sondern indirekt auch für die Natur.

Vielen Dank!

Annette Hinz

Quelle: http://kg-ploen.bund.net/ueber_uns/ortsgruppe_schwentinental/tolle_musik_nette_leute_und_ein_gewinn_fuer_die_natur/